Ankommer. Perspektive Deutschland


  • ANKOMMER. Perspektive Deutschland wendet sich an (sozial)unternehmerisch und gemeinnützig engagierte Menschen, die mit innovativen Modellen und Konzepten die gesellschaftliche und wirtschaftliche Teilhabe von geflüchteten Menschen verbessern möchten, etwa durch Zugang zu Bildung und/oder zu Ausbildungs- und Arbeitsplätzen.

    MEHR INFOS


Wie unterstützen wir?

  • Wir vergeben Stipendien, um sozial-innovative Ideen und Projekte zu unterstützen, die geflüchteten Menschen eine soziale und ökonomische Perspektive geben. Das Stipendium hat eine Laufzeit von bis zu acht Monaten und umfasst Leistungen im Gegenwert von 12.500 Euro. Darunter Coaching, Fachberatung, Workshops und ein Co-Working Arbeitsplatz. Während des Stipendiums haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung in Form einer Kostenpauschale von bis zu 4.000 Euro zu erhalten. 

  • Am Ende des Stipendiums werden die besten drei Projekte mit einem Startgeld von jeweils 20.000 Euro prämiert. Nach dem Stipendium gibt es außerdem die Möglichkeit, an einem Tandem-Programm teilzunehmen: Partner aus der Wirtschaft und dem dritten Sektor entwickeln gemeinsam die Projekte weiter, um in der Praxis voll durchzustarten.


ANKOMMER. News

  • Der zweite Teil der Deutschlandfunk-Reihe über unsere ANKOMMER. Stipendiaten, die mit ihren Projekten Geflüchtete beim Ankommen in Deutschland unterstützen. Diesmal im Interview: das Team der Refugee Canteen, die in einem Zwei-Phasen-Modell Gastronomiekenntnisse ver- mitteln und Pop-Up Kantinen eröffnen wollen.

  • Sie zeigen Lösungen auf. Sie verbessern durch innovative Modelle die wirtschaftliche und soziale Teilhabe geflüchteter Menschen - unsere Stipendiaten aus dem ANKOMMER. Programm. Der Deutschlandfunk berichtet über das Programm und unsere Stipendiaten Stitch by Stitch.

  • Bekommen Sie einen Eindruck der spannenden Pitches und guten Ideen: Film ab für unsere ANKOMMER. Teams! Szenen aus den drei Pitches in den Social Impact Labs Frankfurt, Leipzig und Berlin für alle, die unsere Stipendiaten live und in Action erleben wollen.



"ANKOMMER. Perspektive Deutschland" ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.