• KulturMarktHalle

    Ein offener Raum für Gemeinschaft - für Kultur, Markt und Begegnung an einem Ort.

     

    Die KulturMarktHalle ist ein offener Raum für Gemeinschaft, an der jeder teilhaben kann: Ein Ort zum Kennenlernen der Nachbarn. Ein Ort, um Filme zu sehen, ein Konzert zu erleben, andere Kulturen zu entdecken oder Lebensmittel aus aller Welt einzukaufen. An dem Menschen Waren aus ihren Heimatländern finden oder Kleider zum Schneider bringen können. Ein Ort für Gründer/innen mit Migrationshintergrund, die sich eine eigene Existenz aufbauen wollen. Dazu wird eine ehemalige Kaufhalle in eine KulturMarktHalle umgewandelt. Internationale Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs spielen eine zentrale Rolle und sind Schlüssel für das Begegnen der Anwohner und neuer Nachbarn in einem sozial benachteiligten Kiez.

    Die Vision der KulturMarktHalle ist die Schaffung eines Orts, der Menschen verschiedenster Herkunft die Möglichkeit gibt, ihre Qualifikationen in Bereichen wie Kunst und Kultur einzusetzen und in Kooperation mit Gründertandems aus Wirtschaft und Kultur eigene Selbstständigkeiten aufzubauen.

     

    Projektort: Berlin

    Kategorie: Begegnungsstätte

    Schwerpunkt: Kultur, Handwerk und Begegnung innerhalb einer Markthalle


"ANKOMMER. Perspektive Deutschland" ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.