• Back on Track

    Back on Track ermöglicht geflüchteten Kindern den Wiedereinstieg in das Schulsystem mithilfe der Methode des begleiteten Selbstlernens gemeinsam mit geflüchteten Lehrer/innen, die im Projekt qualifiziert werden.

     

    Über 1 Mio. syrische Kinder haben aufgrund des Krieges keinen Zugang zu Bildung. In Deutschland kommen immer mehr geflüchtete Kinder ohne Grundbildung an. Eine Integration in das Bildungssystem ist ebenso schwierig wie eine langfristige Integration in den Arbeitsmarkt. BOT ist die einzige Initiative, die Kinder in mit dem Ansatz des individuellen, muttersprachlichen Selbstlernens re-integriert, und zwar unter Einbeziehung von geflüchteten Pädagogen. Zahlreiche aus Syrien geflüchtete Lehrer und Pädagogen müssen sich eine neue Existenz aufbauen. Gerade sie können die aus ihrem Heimatland geflüchteten Kinder unterstützen.

    Back on Track hat die Vision, syrische Pädagogen in der Methode des begleiteten Selbstlernens fortzubilden. Die auch in Deutschland noch innovative Methode erlaubt es den Kindern, in ihrem eigenen Rhythmus zu lernen.

     

    Projektort: Berlin

    Kategorie: Ausbildung & Qualifizierung

    Schwerpunkt: Berufsqualifizierung für Lehrer

     

     


"ANKOMMER. Perspektive Deutschland" ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.