• Chancen gestalten erhält 25.000 EUR aus dem Wirkungsfonds

    Das ANKOMMER. Team Chancen gestalten konnte die Jury des Wirkungsfonds mit seiner Idee überzeugen und erhielt in der ersten Ausschüttung als eines der ersten Social Startups 25.000 EUR Förderung aus dem Fonds. Ein wichtiger Schritt für das innovative Sozialunternehmen, das in der ersten Kohorte des ANOMMER. Programms gefördert wurde.

     

    Der Wirkungsfonds unterstützt gemeinnützige Initiativen und Social Startups, welche die Situation von Menschen mit Fluchthintergrund in Europa verbessern und die dafür ein innovatives sozialunternehmerisches Konzept entwickelt haben, bei der Finanzierung ihrer Vorhaben. 2016 wurde der Wirkungsfonds ins Leben gerufen und am 01. Juni pitchten das erste Mal drei Teams um eine Förderung von bis zu 25.000 EUR. Die drei Finalisten der ersten Finanzierungsrunde Chancen Gestalten, CLIMB und Bridge&Tunnel präsentierten im Social Impact Lab Frankfurt ihr Geschäfts- und Finanzierungskonzept.

    Neben Bridge&Tunnel und Climb wurde auch das ANKOMMER. 2015-Team Chancen Gestalten in dieser ersten Ausschüttung des Wirkungsfonds mit 25.000 EUR gefördert. Das Mentoring-Programm Chancen Gestalten schafft einjährige Eins-zu-Eins Mentoring-Beziehungen zwischen jugendlichen Geflüchteten, Schüler, Studierenden und Berufstätigen gleichen Alters nach dem Vorbild von ROCK YOUR LIFE!. Das Mentoring verfolgt das Ziel, lokale Unternehmen dafür zu öffnen, Praktikums- und Ausbildungsplätze für Geflüchtete anzubieten. Der Verein begleitet Geflüchtete in allen Aspekten im Bewerbungsprozess.

    Herzlichen Glückwunsch!

  • Newsletter

    Tragen Sie sich hier für regelmäßige Updates ein



"ANKOMMER. Perspektive Deutschland" ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.