• Berliner Gesundheitspreis für Willkommen in der Pflege

    Willkommen in der Pflege räumen die Preise ab! Nach dem Gewinn des Special Impact ANKOMMER. Awards im Wert von 20.000€ wurde ihnen nun auch der Berliner Gesundheitspreis im Wert von 5.000€ verliehen.

     

    Bei diesem Erfolgskurs wird deutlich sichtbar, welchen großen Impact das Bonner ANKOMMER. Projekt auf die Gesundheitspflege in Deutschland hat und wie unbedingt unterstützenzwert die Juroren die Arbeit von Birgit Schierbaum und dem Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe bewerten.

    Den 3. Platz beim Berliner Gesundheitspreis erhielt Willkommen in der Pflege für ihr MüMi Projekt – „Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“. Es eröffnet Frauen eine neue berufliche Perspektive. Unabhängig von bestehenden Qualifikationen haben sie die Chance auf einen sicheren Arbeitsplatz mit einer praxisnahen Ausbildung und attraktiven Aufstiegsmöglichkeiten.

    Der Preis wurde den Siegerteams von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe überreicht. Auch Aydan Özoğuz, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, war anwesend. Gratulation!

    Die überwiegend alleinerziehenden Mütter, die vom Bonner Verein den Pflegeberuf vermittelt bekommen, stammen aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen und erhalten eine Ausbildung, die auf ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnitten ist. „In einer Gesellschaft, die immer älter wird, brauchen wir gut qualifizierte und motivierte Pflegekräfte“ resümiert Frank Michalak, Vorstand der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse.

    Der Berliner Gesundheitspreis 2017 ist am 19. Juni an fünf Projekte verliehen worden, die sich für die Gesundheitsversorgung von Menschen mit Migrationshintergrund einsetzen oder ihnen eine berufliche Perspektive im Gesundheitswesen eröffnen. Insgesamt gab es 80 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet für den mit 50.000 Euro dotierten Preis, der vom AOK-Bundesverband, der Ärztekammer Berlin und der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse vergeben wird. In diesem Jahr widmete sich der Wettbewerb dem Thema „Migration und Gesundheit – Integration gestalten“.

  • Newsletter

    Tragen Sie sich hier für regelmäßige Updates ein



"ANKOMMER. Perspektive Deutschland" ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.