• Auszeichnung der besten Leuchtturmprojekte ANKOMMER. 2015/16

    Stitch by Stitch, Refugee Law Clinic Leipzig und CodeDoor werden als beste Leuchtturmprojekte des Stipendienprogramms ANKOMMER. Perspektive Deutschland mit jeweils 20.000 EUR ausgezeichnet. Der Sonderpreis der Jury geht außerdem mit 10.000 EUR an das Sharehaus Refugio.

     

    Dem IT-Fachkräftemangel begegnen, vergessene Handwerkstechniken wiederbeleben, Hochschulstrukturen virtuos nutzen und gemeinsames Wohnen neu denken: Schirmherr Sigmar Gabriel verlieh am 9. Juni 2015 die Auszeichnungen an die besten Leuchtturmprojekte des Stipendienprogramms ANKOMMER. Perspektive Deutschland. Das gemeinsame Programm von KfW Stiftung und Social Impact unterstützt Social Startups und Initiativen, die geflüchteten Menschen durch Bildung, Ausbildung und Arbeitsplätze neue Perspektiven bieten.

    Die drei Gewinnerteams CodeDoor, Refugee Law Clinic Leipzig und Stitch by Stitch wurden mit jeweils 20.000 EUR ausgezeichnet. Als Sonderpreis der Jury wurde zusätzlich das Sharehaus Refugio mit 10.000 EUR prämiert.

    Im Vorfeld der Preisverleihung diskutierten Expert/-innen, moderiert von Hatice Akyün, an den Schnittstellen von Migration und Arbeit darüber, wie die sozio-ökonomische Integration von geflüchteten Menschen nachhaltig gelingen kann.

    Die Pressemitteilung zur Abschlussveranstaltung und Preisverleihung sowie zahlreiche Fotos sind hier zu finden. Auch im Video-Rückblick können Sie die Abschlussveranstaltung und die Statements der Gewinnerteams ansehen.

  • Newsletter

    Tragen Sie sich hier für regelmäßige Updates ein



"ANKOMMER. Perspektive Deutschland" ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.