Ankommer. News


  • Teams aus den Programmen ANKOMMER. Perspektive Deutschland und AndersGründer haben die Chance auf den Gewinn des Special Impact Community Awards in Höhe von 5.000 EUR. In einem Online-Voting entscheidet die Community über ihren Preisträger!

  • Eine Expertenjury hat aus allen eingegangenen Online Bewerbungen sechs Bewerber*innen ausgewählt, die für den Gewinn des Special Impact ANKOMMER. Awards am 11. Mai 2017 im Frankfurter Lab pitchen dürfen.

  • Zwei Tage kamen alle ANKOMMER. Perspektive Deutschland Teams in Frankfurt zusammen, um gemeinsam mit unserem Coach Andreas Voss und Mitarbeiter*innen von Social Impact und der KfW Stiftung an ihren Projekten zu arbeiten. Lebhafte Diskussionen, neue Ideen und viel Spass kennzeichneten die zwei Tage!

  • Ab 21. März heißt es mitmachen und mitfiebern für unsere drei ANKOMMER.Teams Avenir Berlin, Stitch by Stitch und Newscomer! Denn dann startet der Crowdfunding-Contest für die Vergabe des Deutschen Integrationspreises der Hertie-Stiftung.

  • Wie schön! Eines unserer aktuellen ANKOMMER. Teams sucht einen neuen Namen und das Social Startup youvo.org hat die richtige Lösung dafür: Sie veranstalten im Social Impact Lab Berlin ein Creative Lab zur Namensfindung. Bis 15. März anmelden!

  • Eine bewegende Gründerstory aus Ghana unseres ANKOMMER Teams AMPION. "When people ask about my experience, I like to say that Ampion gave birth to me as an entrepreneur" - Joseph Zotoo, Gründer FindMe

  • Am 2. Januar hat die Lehrküche der Refugee Canteen by Gastrolotsen ihre Pforten geöffnet (wir haben berichtet) und sieben ambitionierte Lehrlinge mit Migrationshintergrund durften ihre Ausbildung beginnen. Nun öffnet die Refugee Canteen zum ersten Mal ihre Ausbildungsstätte für alle Interessierte zu einem „Tag der offenen Küche“.

  • Syrische Kinder leiden oftmals am meisten unter dem Konflikt in ihrem Heimatland. Knapp drei Millionen Kinder und Jugendliche – auf der Flucht in Syrien selbst oder in den Nachbarländern – haben keinen Zugang zu Bildung. Auch in Deutschland fehlt geflüchteten Kindern oftmals Grundwissen, sodass der Übergang von Willkommens- in Regelklassen nur schwer zu schaffen ist.

  • Wir freuen uns sehr mit dem ANKOMMER. 2015/16-Team Sharehaus Refugio über das neue Künstlerstipendium für geflüchtete Menschen, das von der Künsterl*innen-Initiative AC in Zusammenarbeit mit der Berliner Stadtmission und aus Mitteln der Stiftung Kunstfonds durchgeführt wird.

  • Der Countdown läuft – gleich nach dem Neujahrestag startet unser ANKOMMER. 2015 Team Refugee Canteen seine Akademie in Hamburg am Kirchdorfer Damm. In einer voll ausgestatteten Lehrküche werden dann Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchtete innerhalb von 6 Monaten zu Gastronomie-Personal ausgebildet werden können.

  • Am 7. Dezember kamen die Teams Cooking Global und Willkommen in der Pflege in der Werkstatt des ANKOMMER. 2015/16-Teams Stitch by Stitch gemeinsam mit dem ANKOMMER. Team der KfW Stiftung sowie Social Impact in Frankfurt zusammen, um der Presse einen Blick hinter die Kulissen des Programms zu ermöglichen.

  • Lesen und hören Sie den umfassenden Beitrag über das ANKOMMER. Perspektive Deutschland Stipendium des SWR2. Christine Werner hat einige der Stipendiaten von ihren ersten Schritten in unserem Programm über die Abschussveranstaltung und Preisverleihung bis heute begleitet und berichtet über Entwicklungen sowie den allgemeinen Ablauf des Programms.

  • Alle ANKOMMER. Teams kommen in Frankfurt zum Idea Reframing Workshop zusammen. Mit verschiedenen Techniken und Methoden des Design Thinking gingen alle Teams mit Hilfe des Coaches Andreas Voss noch einmal in ihre Projekte und gaben sich gegenseitig Feedback. Zwei Tage, voll mit neuen Ideen, um die Ecke denken, sich auf neue Herangehensweisen einlassen – hier geben wir einen kleinen Einblick.

  • Die ANKOMMER. Teams Bantabaa FoodDealer, Back on Track und Ampion haben es ins Wirkungsfonds-Voting geschafft! Damit steigt ihre Chance auf den Erhalt von bis zu 25.000 EUR aus dem Fonds. Jetzt geht es um den Erhalt möglichst vieler Stimmen im öffentlichen Voting, denn dieses ist zentrales Kriterium für die Auswahl der sechs Finalisten.

  • "Das ANKOMMER. Projekt bot uns mit dem Stipendium einen Rahmen, um die Idee mit der Unterstützung des Social Impact Labs Frankfurt und der KfW Stiftung zu realisieren." Unser Alumniprojekt Sitch by Stitch im Interview mit The Changer und der FAZ.

  • Von 11. bis 15. November fand in Neubrandenburg die 25. dokumentART statt. Bei dem Dokumentarfilmfestival unseres ANKOMMER. Teams aus 2015 wurden aktuelle europäische Dokumentarfilme gezeigt und mehrere Preise im europäischen Wettbewerb verliehen.

  • Bei einem großartigen Pitch im Social Impact Lab Berlin wurden am 14. November ganze acht Teams ins ANKOMMER. Perspektive Deutschland Programm aufgenommen. In Anbetracht der Qualität und des Impacts aller Projekte stehen damit sogar ein Team mehr als die geplanten 14 Teams fest. Herzlich Willkommen an unsere 15 neuen Projekte!

  • Am 8. November entschied sich die Expertenjury im Frankfurter Social Impact Lab für die Aufnahme der ersten Teams ins ANKOMMER. Programm. Am 14. November entscheidet sich in Berlin, welche Teams die zweite Kohorte komplettieren.

  • Unsere ANKOMMER. Stipendiaten Stitch by Stitch haben eine Schneider-Werkstatt aufgebaut, die kleine Serien-Produktionen für lokale Startup Mode-Labels zeitnah und effizient mithilfe von geflüchteten Näherinnen anfertigen kann.

  • ANKOMMER. Perspektive Deutschland-Stipendiat CodeDoor ist eine gemeinnützige Organisation, die mit viel Leidenschaft geflüchtete Menschen darauf vorbereitet, Software-Entwickler zu werden, indem sie Lehrer, das Lernmaterial und einen Ort zum effizienten Lernen zur Verfügung stellt.

  • „Ich träume davon, dass Menschen, egal wo sie herkommen, die gleichen Chancen haben“ - ANKOMMER. 2015-Gründer Benjamin Jürgens von Refugee Canteen im Interview über Träume, Erfolge und den Wandel der Gastro-Branche.

  • Erleben Sie unsere vier besten Teams CodeDoor.org, Refugee Law Clinic Leipzig Sharehaus Refugio und Stitch by Stitch live bei der Preisverleihung und hören Sie ihre Statements zum Gewinn.

  • Freuen Sie sich über einen schönen Rückblick unserer ANKOMMER. Abschlussveranstaltung am 9. Juni mit Podiumsdiskussion und Siegerehrung der Gewinner durch den Schirmherr Sigmar Gabriel.

  • Moderiert von Hatice Akyün verlieh Sigmar Gabriel am 9. Juni den drei besten Leuchtturmprojekten des ANKOMMER. Perspektive Deutschland Stipendienprogramms Auszeichnungen und Startgeld in Höhe von jeweils 20.000 EUR. Zusätzlich gab es einen Sonderpreis der Jury!

  • Der zweite Teil der Deutschlandfunk-Reihe über unsere ANKOMMER. Stipendiaten, die mit ihren Projekten Geflüchtete beim Ankommen in Deutschland unterstützen. Diesmal im Interview: das Team der Refugee Canteen, die in einem Zwei-Phasen-Modell Gastronomiekenntnisse ver- mitteln und Pop-Up Kantinen eröffnen wollen.

  • Sie zeigen Lösungen auf. Sie verbessern durch innovative Modelle die wirtschaftliche und soziale Teilhabe geflüchteter Menschen - unsere Stipendiaten aus dem ANKOMMER. Programm. Der Deutschlandfunk berichtet über das Programm und unsere Stipendiaten Stitch by Stitch.

  • Bekommen Sie einen Eindruck der spannenden Pitches und guten Ideen: Film ab für unsere ANKOMMER. Teams! Szenen aus den drei Pitches in den Social Impact Labs Frankfurt, Leipzig und Berlin für alle, die unsere Stipendiaten live und in Action erleben wollen.

  • Von rund 190 eingereichten Bewerbungen haben es 14 Teams in einem mehrstufigen Auswahlprozess ins ANKOMMER. Stipendium geschafft. Wie wurden die Teams ausgewählt und was erwartet die Teilnehmer/-innen nun im ANKOMMER. Programm?

  • Erfahren Sie in unserem Pressebereich alle wichtigen Hintergründe zu unserem ANKOMMER. Stipendienprogramm. Wie viele Teams haben sich beworben? Mit welchen Ideen starten sie ins Programm? Wir haben alle Informationen für Sie zusammen gestellt.


Presse-Bereich

Für Medienvertreter haben wir einen Pressebereich eingerichtet. Dort können Texte, Hintergrundinformationen und Bildmaterial zum Projekt heruntergeladen werden.

Zum Presse-Bereich



"ANKOMMER. Perspektive Deutschland" ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.